Fachtagung BI – 23.10.2014

Die Welt hat sich stark verändert. Die Märkte sind volatiler, die Lebenszyklen kürzer, die Datenmengen größer und die Entscheidungen dringlicher geworden. Um Unternehmen auf Dauer wettbewerbsfähig zu halten, braucht es heute schnelle und richtige Entscheidungen. Mobilität in Reporting und Planung ist gefragt. Diesen Herausforderungen erfolgreiche Unternehmenssteuerung entgegenzusetzen, wird zukünftig nur mit der raschen Informationsverarbeitung moderner Business Intelligence Systeme gelingen.

Im Rahmen der BI-Fachtagung am 23. Oktober 2014 in München informieren Experten über aktuelle Trends und Möglichkeiten in den Bereichen Business Intelligence, Controlling, Reporting, Visualisierung, Data Mining und Big Data.


 Tagungsinhalt

  • Grundlagen Business Intelligence
  • Reporting, Planung, Ad-hoc Analysen, Data Mining
  • Aktuelle Trends und Herausforderungen in der BI
  • Marktüberblick
  • Vorgehen im BI Projekt
  • BI-Architektur- und Lösungsvarianten
  • Erfolgsfaktor Organisation

Referenten

  • Steffen Vierkorn
  • Hermann Hebben
  • Dipl.-Ing. Dr. Markus Kottbauer
  • Dipl.-Bw. (FH) Markus Wolff, MBA

Dies ist eine Veranstaltung der Controller Akademie AG, Münchener Str. 8, 82237 Wörthsee, Deutschland.
Zur Veranstaltung anmelden können Sie sich hier

Neuer chartisan Support in 90 Sekunden erklärt

Gönnen Sie sich Support! Sehen Sie, wie einfach und unkompliziert die Visualisierung Ihrer Unternehmensdaten durch den chartisan online-Service abläuft.

chartisan visualisiert für Sie Geschäftszahlen und Analyse-Ergebnisse für regelmäßige Reports – als Einzelauftrag oder dauerhaft im Rahmen eines Service-Vertrags. Damit entlasten Sie nicht nur Ihren Arbeitsalltag, sondern heben Ihre Visualisierung auch auf ein neues Niveau. Denn chartisan arbeitet unter anderem nach den Regeln von HICHERT®SUCCESS und sorgt so für klar lesbare und überzeugende Berichte und Business Präsentationen.

Oder Sie nutzen unsere Dienstleistung vor allem für die zeitaufwändigen, schwierigen Fälle: Um Visualisierungen dauerhaft auf ein einheitliches Niveau zu bringen, ist die Gestaltung von Report-Prototypen oft eine sinnvolle Erstmaßnahme. Ausgehend von diesen Prototypen lassen sich auch Folgeberichte leichter stringent gestalten. Nach und nach wird so eine für alle Beteiligten gleichermaßen gut verständliche visuelle Berichtssprache etabliert. chartisan entwickelt für Sie Report-Prototypen, die genau zu den Anforderungen Ihres Unternehmens passen.

chartisan: Neuer Visualisierungsservice entlastet Fachkräfte, Manager und Berater

Pressemitteilung – Die überzeugende Visualisierung von Geschäftszahlen stellt Fachleute, Manager und Berater oft vor Herausforderungen – besonders bei Termindruck. Denn die Bordmittel von Standardsoftware wie Excel liefern meist unzureichende Ergebnisse und selbst spezielle Visualisierungstools sind in der Praxis zu komplex, um Analyseergebnisse schnell und klar in Charts, Dashboards oder Business-Präsentationen zu übersetzen. Die Lösung bietet nun ein bislang einzigartiger Visualisierungsservice.

Die Anfang 2014 in Potsdam gegründete chartisan GmbH erstellt für Geschäftsgrafiken und Geschäftspräsentationen auf höchstem Niveau. Ob Business Presentations, Ad-hoc-Reports, Monats-, Quartals-, oder Jahresberichte, Dashboards oder Einzel-Charts – der chartisan Service liefert innerhalb von drei Tagen die gewünschte Visualisierung zum Festpreis. Grundlage sind dabei führende Darstellungskonzepte wie zum Beispiel HICHERT®SUCCESS: ein Konzept, das von Prof. Dr. Rolf Hichert entwickelt wurde und heute als wegweisend im Reporting und Controlling gilt.

Konzentration auf die eigentlichen Aufgaben

Richtig angewendet sorgen diese Konzepte dafür, dass visualisierte Geschäftszahlen stets einfach lesbar, einheitlich und eindeutig lesbar – kurz: überzeugend sind. Obwohl die Regeln von HICHERT®SUCCESS frei zugänglich sind, ist deren Anwendung im Alltag zeitintensiv und meist nur nach längerer Einarbeitung möglich. „Unsere Kunden kennen sich bestens in ihrem Metier aus und wissen, worauf es bei der Analyse von Geschäftszahlen ankommt. Mit unserem Service sorgen wir dafür, dass die Ergebnisse optimal visualisiert werden. Fachleute, Manager und Consultants können sich so wieder voll und ganz auf ihre eigentlichen Aufgaben konzentrieren“, erläutert Silja Wolff, Geschäftsführerin der chartisan GmbH, das neue Dienstleistungskonzept.

 

Drei einfache Schritte zur perfekten Visualisierung

Überzeugende Geschäftsgrafiken und -präsentationen erhalten chartisan Kunden in drei einfachen Schritten: Im ersten Schritt werden mithilfe eines Kurzformulars knappe Angaben zur gewünschten Visualisierung gemacht. Dabei können, neben den Basisdaten, auch Dokumente wie Skizzen, Notizen oder Beispieldateien hochgeladen werden. Die Anfrage wird so zusätzlich erleichtert und zudem spezifiziert. Innerhalb von 24 Stunden nach Eingang der Anfrage unterbreitet chartisan ein Festpreisangebot. Wird das Angebot angenommen, liefert chartisan die fertigen Charts und Präsentationsdateien innerhalb von drei Werktagen oder zum Wunschtermin.

 

Grundlage ist die Visualisierungskompetenz

Entscheidend für diesen einzigartigen Service ist die Visualisierungskompetenz, auf die das Unternehmen zurückgreift: Mit Markus Wolff zeichnet einer der wenigen „Hichert Certified Consultants“ (HCC) für das Qualitätsmanagement bei chartisan verantwortlich. Der Diplombetriebswirt und Master of Business Administration (MBA) schult seit über acht Jahren Controller, Manager und Berater in Bereich Visualisierung von Geschäftszahlen und ist mit allen führenden Darstellungskonzepten bestens vertraut. Dieses Praxiswissen und der direkte Draht zu den Alltagsbelangen war auch ausschlaggebend für die praxistaugliche Gestaltung des chartisan Services.

 

Dauerhafte Vorteile

Besonders stark profitieren chartisan Kunden, die den Visualisierungsservice regelmäßig oder dauerhaft nutzen. Denn die Effekte, die aus auf Dauer einheitlich gestalteten und einfach lesbaren Visualisierungen resultieren, gehen weit über die überzeugende Einzelpräsentation hinaus: Sie heben das Berichtswesen insgesamt auf ein neues Niveau, sorgen für klare Kommunikation und sind Katalysator für effizientere Entscheidungsprozesse.